Floriani Apotheke

Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Arzneimittel

Rufen Sie uns kostenlos an unter

0800 – 56 00 943

Wir sind für Sie da!

Mo–Fr 8–18 Uhr
T 0800–560 09 43 (gebührenfrei)
T 040 822 28 65 19
T 040 370 85 95 8
F 040–822 28 65 17
servicefloriani-apotheke.de
Wichmannstr. 4 / Haus 9
22607 Hamburg

Ursache:

Manchmal ist eine Infektion schuld

07.04.2018

Wenn das Knie dick wird und zu schmerzen beginnt, vermutet der Rheumatiker einen Krankheitsschub. Hinter einem künstlichen Gelenk, in dessen Umfeld es schmerzt, kann nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie aber auch eine Infektion stecken.

Häufig werde diese Möglichkeit übersehen, und tatsächlich sei es nicht leicht, zwischen dem Rheumageschehen, normalem Verschleiß und einer Infektion zu unterscheiden. Mit einem bestimmten Test können Rheumatologen mittlerweile allerdings erkennen, ob das Immunsystem gegen einen Erreger ankämpft. Wird die Infektion rechtzeitig bemerkt, kann der Arzt das künstliche Gelenk durch eine Operation meist retten, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie.

(Quelle: DGRh)